Abschlagsrechnungen / Schlußrechnungen

Folgender Ablauf muss zwingend eingehalten werden:

1. Erste Abschlagsrechnung: In Belegübersicht des Kunden auf „Neuer Beleg“ klicken. Dann auf „Neue Abschlagszahlung“ klicken.

2. Alle anderen Ablagsrechnungen: In Belegübersicht auf jeweils letzter Abschlagsrechnung platzieren. Dann auf „Neuer Beleg“ klicken. Denn „Kopieren nach Abschlagsrechnung“ wählen.

3. Schlußrechnung: In Belegübersicht auf letzter Abschlagsrechnung platzieren. Dann auf „Neuer Beleg“ klicken. Denn „Kopieren nach Schulßrechnung“ wählen.

So entsteht durch (1) die erste Abschlagszahlung, durch (2) dann z. B. die zweite und eventuelle weitere, und durch (3) dann die Schlußrechnung. Es versteht sich von selber, dass man sich jeweil auf der LETZTEN platziert, bevor man kopiert. Nur so wird die Serie fortgesetzt.

Wichtig: Die Belegpositionen der kopierten Abschlagsrechnung werden in die neue Abschlagsrechnung übernommen. Die neue Abschlagsrechnung muss um Belegpositionen ergänzt bzw. Menge oder Preis erhöht werden, damit ein neuer Forderungsbetrag entsteht. Sonst ist der Forderungsbetrag, vorausgesetzt dass die vorherigen Abschlagsrechnungen erledigt wurden, 0!